FANDOM


Matthew Honor ist Captain der Hyperion und einer der ältesten Freunde von James Raynor. Er half Raynor dabei die Hyperion von Arcturus Mengsk zu stehlen nachdem sie sich offen gegen ihn stellten als er Tarsonis mithilfe der Zerg zerstörte. Danach koordinierte und gründete er zusammen mit Raynor den Wiederstand gegen die Terranische Liga. Er ist eher der Idealist unter den Rebbelen und glaubt an eine bessere Zukunft und gerechtigkeit für alle sowie wahren Frieden im Koprulu Sektor. Wegen seiner hohen Ideale kommt er häufig mit Tychus Findley und Tosh in kleine Wortgefechte und Auseinandersetzungen. Er ist außerdem mit einer Söldnerin namens Mira Hahn verheiratet dazu kamm es da er bei einem Kartenspiel mitspielte ohne zu wissen was der Preis war und gewann. Er ignoriert sie zumeist scheint jedoch zu akzeptieren das sie sich für ihn interessiert.

Während der Schlacht von Korhal evakuierte er zusammen mit Valerian Mengsk die Zivilbevölkerung.

Nach der Schlacht von Korhal und der damit einhergehenden Umstrukturierung der Terranischen Liga wurde Matthew zum Admiral der Liga befördert. Auch ist er ein Vertrauter von Valerian, er sorgt oft mit seiner Einnehmenden Art für Sympathie ihm gegenüber. Er bekämpfte auch die Verteidiger der Menschheit während ihrer Zeit des Terrors.